Anker Astro Slim2 mit 4500mAh

Erster Eindruck

Der erster Eindruck vom Astro Astro Slim2* besticht durch seine Größe. Ich hab den mobilen Akku erstmal genau unter die Lupe genommen und mir die Beschaffenheit, sowie das Zubehör angeschaut. Gut finde ich die Oberfläche vom Slim2, da es eine matte Oberfläche handelt und dadurch keine Fingerabdrücke oder schmutz schnell sichtbar ist. Das Zubehör ist eher Übersichtlich und neben dem Akku sind noch eine Kurzanleitung(eher obsolet) und ein Kabel zum aufladen dabei. Die LEDs oben auf dem Gerät zeigen in 4 schritten den Ladestatus an (25%-50%-75%-100%) und jeder sollte dies auch ohne Anleitung verstehen.

Anwendung

Dieser Akku ist wohl der einfachste unter allen externen Akkus. Einfach das Kabel mit Adapter aus der seite ziehen, in den Mico-USB Port stecken und Knopf drücken, FERTIG!

Beim Laden nehmt ihr einfach das mitgelieferte Kabel zur Hand und steckt es in den Anker Slim2 rein. Das beladen beginnt ganz von alleine, wenn ihr natürlich alles richtig gemacht habt. Die Kapazität reicht ca. für 2-3 Ladungen eines Handys. Um die Kapazität genauer zu bestimmen, haben wir euch einen Akkurechner Programmiert.

 

Technische Daten:

Typ:                        Lithium Polymer Batterie
Maße:                    12,6 x 6,4 x 1 cm
Gewicht:                113g
Eingang:                 5V / 1A
Ausgang:                5V  / 1A
Ladezyklen:            500+
Sicherheitssysteme: Überladungsschutz, Überspannungsschutz, Tiefentladungsschutz und Kurzschlussschutz.

Kompatible Modelle (Auswahl):
Apple: iPhone 5S 5C 5 4S 4 3G / iPad Air 4 3 2 1 / iPad Mini
Samsung: Galaxy S4 S3 S2 S Note 2 1 / Nexus Ace
Google: Nexus 7 10
HTC: One X, S, V / Sensation XE XL / Inspire / Droid / EVO
Amazon: Kindle / Kindle Fire
Motorola: Droid Razr Maxx Bionic
Sony: Xperia Z J P
Blackberry: Z10 / Curve
LG: Nexus 4 / Optimus / Touch

Amazon Banner02

Positives und Negatives

+ klein und flach –          beläd nur mit 1Ampere
+ integriertes micro USB-Kabel –          kann nur ein Gerät zurzeit aufladen

Ein Fazit zu dem mobilen Akku

Einfach, klein, gut.

Das ist wohl auch das Fazit zum mobilen Akku. Der Slim2 ist auf das absolut mobile ausgelegt und das kann er auch super. Durch das integrierte Kabel muss nur der kleine Akku in die Tasche und ist immer Startklar. Er beläd „nur“ mit 1A und ist damit etwas langsamer als seiner großen Brürder, aber dass fällt garnicht so stark auf. Mein Handy ist in ca. 2 Stunden voll geladen und schneller muss es auch nicht umbedingt sein.

Weitere Infos zu diesem Akku finden sie Hier*