AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

Hier möchte ich euch das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät vorstellen. Wir haben ja schon bereits mehrere USB Ladegeräte vorgestellt und getestet, jedoch unterscheidet sich das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät doch wieder ein wenig von den anderen.

Erster Eindruck des AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätDer erste Eindruck des AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät ist sehr positiv. Bisher hatten wir noch nicht all zu viele Produkte der Firma AUKEAY, so dass wir hier sehr gespannt waren welche Qualität uns hier erwartet. Von Produkten der Firmen EasyAcc, Anker oder RavPower sind wir gute Qualität gewohnt.  Um so spannender war es bei diesem USB Ladegerät. Beim ersten Eindruck und auch nach einer längeren Testphase kann man ruhigen Gewissens sagen, das dass AUKEY USB Ladegerät den anderen Herstellern in nichts nachsteht. Das Gehäuse ist sauber und fest verbaut ohne scharfe Kanten oder Beschädigungen. Die USB Ports sitzten alle fest und grade im Gehäuse, so lassen sich die USB Kabel auch gut ein und ausstecken. Alles in allem wirkt dieses AUKEY USB Ladegerät sehr hochwertig. Ebenso die mitgelieferten Kabel.

Technische Aspekte des AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätDas AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät bietet in Summe 5 USB Ports. Durch seine hohe Ausgangsleistung könnt ihr damit mehrere Tablets, Smartphones und Powerbanks gleichzeitig aufladen. Mit dem USB Ladegerät wird noch ein Micro USB Kabel und das Stromkabel für das USB Ladegerät mit geliefert. Anders als andere USB ladegesäte wird das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät noch mit einem extra Kabel an eine Steckdose angeschlossen. Die vier grünen der fünf USB Ports geben bis zu 2,4A Strom mit Hilfe der Quick Charge 2.0 Technologie ab. Das heißt, das USB Ladegerät gibt den bestmöglichen Strom zum aufladen des jeweiligen Gerät ab. Maximal 2,4A, so wird das Gerät schnellstmöglich aufgeladen ohne Strom zu verschwenden oder womöglich den Akku zu überlasten. Der orange USB Anschluss in der Reihe ist ein ganz besonderer! Dieser kann geeignete Geräte mit der Quick Charge 3.0 Technologie aufladen. Wenn ihr ein Gerät besitzt das Quick Charge 3.0 unterstützt könnt ihr dieses mit max. 3A bei 3,6V aufladen. Dies ist dann bis zu 38% schneller als die 2.0 Quick Charge Technologie.

Bei unseren Test haben wir das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät unterschiedlich belastet von zwei Smartphones und zwei Powerbanks gleichzeitig bis hin zu zwei Tablets zwei Smartphones und eine Powerbank gleichzeitig. Das USB Ladegerät hat sich dabei zwar erwärmt aber auf keinen Fall in einen bedenklichen Temperatur Bereich. Zur Sicherheit ist das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit Schutzeinrichtungen gegen Überspannung, Überladung und Überhitzung ausgestattet, was wir sehr begrüßt haben.

amazon

Fazit zum AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät

AUKEY Quick Charge 3.0 USB LadegerätBei unseren ausgiebigen Test´s konnten wir keine Mangel am AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät bestellen, Auch nach mitteile 3 Monaten im Einsatz lassen sich keine Ermüdungserscheinungen feststellen. Einziger Punkt der erwähnt werden sollte ist das Externe Kabel für das USB Ladegerät. Hier muss aber jeder selbst entscheiden ob dies gut oder eher hinderlich ist. Eigentlich Bevorzuge ich USB Ladegeräte die direkt in eine Steckdose eingesteckt werden können. Das AUKEY USB Ladegerät allerdings benutzte ich am Schreibtisch, in diesem fall kam mir das Kabel zu Steckdose sehr entgegen.