InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh – Test

InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh 5Viele User haben sich einen Akku mit Solar Ladegerät gewünscht. Das InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh hat nun diese Kombination im Bauch und speichert den Strom aus der Sonnenenergie oder der Steckdose und ist dadurch super mobil.

Durch das integrierte Solar Ladegerät kann unterwegs auf Wanderungen oder allgemein gesagt im Outdoorbereich Strom* dazu geladen werden. Vorabgesagt:“ Um damit dauerhaft den Akku mit Strom voll zu versorgen ist unmöglich. Dafür reicht unsere Technik im Jahre 2016 einfach noch nicht aus.

Verarbeitung und erster Eindruck:

Das InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh kommt in einer schlichten braunen Verpackung, wie man es von vielen anderen Herstellern auch gewohnt ist. Im Lieferumfang sind folgende Dinge:

InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh 21 x 10000mAh InnooTech Solar Ladegerät
1 x USB Kabel
1 x Bedienungsanleitung
1 x Karabiner
Damit ist auch an alles gedacht. Der mitgelieferte Karabiner ist von guter Stabilität und hilft beim Befestigen am Rucksack / Zelt / Baum usw. Zu erwähnen sind die ganzen Schutzmechanismen gegen äußere und innere Probleme. Durch den Multi-Schutz aus Kieselgel und ABS + PC Materialien ist die Solar Power Bank Spritzwasserdicht (IP65), staubdicht und stoßfest. Integrierte intelligente Schutzschalter bringt Schutz gegen Überladung, Tiefentladung, Überlast, Überhitzung und Kurzschluss. Dadurch ist der kleine für den Alltag sehr gut gewappnet.

Die Haptik und Optik verspricht wirklich gutes. Es wird auch einen Fall auf den Boden oder etwas Wasser gut ab können und von solchen Akkus gibt es nur wenige. Zusätzlich mit dem Solar Panel ist es ein Alleinstellungsmerkmal.

Funktionen:

InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh 4Als erstes gehen wir auf das Solar Ladegerät *ein. Wie oben schon erwähnt sollte man sich nicht Zuviel erhoffen und eher an ein Notfall Solar Panel denken. Sind wir z.B. mit dem Zelt unterwegs und haben wirklich kein Saft (Strom) mehr im Handy sowie im Akku, können wir in ein paar Stunden wenigstens einige mAh in das Smartphone bekommen, sodass man z.B. Hilfe rufen kann.

Als kleines Rechenbeispiel: Der Akku benötigt 50 Stunden volle Sonne für 75% seiner Kapazität. Bedeutet für 7500 mAh. Ein Normales Smartphone besitzt ca. 2000 mAh und es dauert somit 13,33 Stunden volle Sonne für eine ganze Handy Ladung und in der Stunde „gerade mal“ 150 mAh. Damit möchte ich das Produkt nicht schlecht reden, aber man muss sich die Werte vor Augen führen und selber entscheiden.

Für mich reichen diese Werte um z.B. Nachts super etwas Licht zu machen mit der LED.

InnooTech Solar Ladegerät 10000mAhZur LED noch kurz: Es wurde endlich mal geschafft, eine richtig helle LED in einen Akku einzubauen. Oft habe ich schon LED`s gesehen, die man sich hätte schenken können. Aber nicht so beim InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh. Es ist wirklich toll damit auch nachts im Zelt auf suche nach Teilen zu gehen :).
Zu guter Letzt kommen wir natürlich zum Akku. Er basiert auf einem Lithium-Ionen-Akkumulator und hat eine angegebene Kapazität von 10000 mAh. Damit sollten sich gut und gerne 5 Smartphones mit vollladen.

Etwas schade ist der langsame Output und Input von Strom. Wir können hier nur mit 1A Geräte beladen, sowie die Powerbank selber nur mit einem 1A. Damit benötigt der Powerbank schon 10 Stunden an der Steckdose zuhause. Ein Smartphone sollte in ca. 2 Stunden voll sein.

amazon

Fazit:

InnooTech Solar Ladegerät 10000mAh 3InnooTech hat sehr viel richtig gemacht und nur wenige Punkte sind zu bemängeln. Ich kann euch das Produkt so wie es ist für Reisen etc. nur ans Herz legen. mit dem Solar Ladegerät und Akku in einem hat man lange Spaß und immer etwas Strom in der Tasche.

Der Gedanke mit dem Solar Panel ist auch absolut in Ordnung und da InnooTech auch explizit darauf hinweist, dass das Solar Panel nicht dafür vorgesehen ist, den Akku immer voll zu laden, stehe ich hinter dem Hersteller und kann negativstimmen zu diesem Thema nicht verstehen.

Viel Spaß wünsche ich dir mit dem Produkt