Größen von mobilen Akkus (mAh)

Bei mobilen Akkus gibt es so viele verschiedene Größen, deswegen möchte ich euch Heute eine kleine Übersicht geben, wo ihr sehen könnt, was für ein Akku zu euch passt.

Die Einheit mAh:
Kurz möchte ich euch noch erläutern was die Einheit mAh eigentlich bedeutet. 

mAh heißt Milli-Ampere-Stunden
m = für milli wie in Milliliter
A = für Ampere = die Stromstärke
h = Stunden
Ah = Amperestunden = Maß für die Lade-Kapazität
Beispiel: Du hast einen Akku mit 2400mAh! Das hieße, Du könntest den Akku 10 Stunden lang mit 240mA belasten, bis er leer ist.
Rechnung: 10h x 0,24A = 2,4Ah = 2400mAh

Jetzt aber genug von diesem Physikalischen Geschwafel und los geht es mit den Akku Größen! Ich werde euch anhand von Produkten kurz erläutern wie viel Power ihr an Bord habt und anhand von Beispielen Erläutern für was der Akku ausgelegt ist.

1. 5600 mAh

Fangen wir mit einen der kleinsten Akku pack an. Der EasyAcc mit 5600 mAh ist bei Amazon für ca. 25 Euro zu haben und ein sehr günstiger Gefährte im Leben der Stromfressenden Geräte.

Beispiel: Das Samsung Galaxy S2 hat eine Akku Größe von 1650 mAh. Das heißt Ihr könnt euer Handy mit dem Akku 3,39 mal komplett voll Laden. Für kleinere Reisen ohne feste Stromverbindung, kann das schon Leben retten!

2. 12000 mAh

Jetzt sind wir auch schon bei der Mittelklasse angekommen. Der EasyAcc Akku mit 12000 mAh ist jetzt mehr als doppelt so groß wie sein kleiner Bruder und kann somit auch mehr!

Beispiele: Das Handy vom Beispiel 1. könnte er 7,27 mal komplett aufladen! Also wären wir schon mal eine Woche auf der Sicheren Seite. Ein IPad 2 könnten wir schon nur noch 1,73 mal komplett aufladen und das reich etwa für 20 Stunden Filme schauen.

3. 16000 mAh

Und last but not least sind wir bei der Premium Klasse angekommen. Der XTPower MP-16000 ist mit seinen 16000 mAh ein wirkliches Tier unter den Akkus. Er kann sogar Notebooks wieder aufladen und das ist auch eine seiner größten Stärken.

Beispiele: Das Galaxy S2 könnten wir 9,7 mal voll laden und das IPAD 2 2,3 mal. Ein Notebook der Mittelklasse mit 4000 mAh könnten wir also 4 mal voll machen.

Wie Ihr seht ist wirklich viel mit diesen kleinen Helferlein möglich und viele von euch finden sicher den RICHTIGEN…